blog.fasola.ch


May 28, 2008

Liiiiiiebe Freunde …

Category: Wohnig – Nadja – 12:08 pm

… was macht ihr so am 03. Juli 2008?

Falls ihr noch nichts vorhabt, hier unser Vorschlag: Wieso kommt ihr nicht und helft uns beim umziehen?

Geplant ist, dass wir am Morgen des 03. Juli bei Matt alles packen und demontieren, so um ca. 13.00 Uhr kommt dann der gute Flamur mit dem Zügelauto und dann geht’s ab nach Basel. Dort werden wir dann so um 14.30 Uhr meine Sachen an der Delsbergeralle einladen. Danach geht’s dann in unser neues zu Hause an der Jurastrasse 52. Dort laden wir dann alles wieder aus, und montieren soviele Möbel wie möglich wieder zusammen.

Uns ist klar, dass der 3. Juli ein Donnerstag ist, und normal sterbliche Menschen an einem normalen Donnerstag arbeiten müssen. Aber wenn ihr es irgendwie einrichten könnt, dann wären wir um ein paar helfende Hände dankbar.

Und Leuts: Ich verspreche es euch, wenn es in kürzester Zeit nicht gleich eine menge Nachwuchs in unserem Haushalt geben wird (Holz ahlänge), dann habe ich nicht vor so bald dort wieder auszuziehen. Versprochen!!! 🙂

Share

3 Comments »

  1. hey matt,

    i schaffe 80% u chönnti dahär eigentlich cho.
    lüt mer mau a.. mini natel nummer isch immer no glich

    gruess u bis baud
    Guschti

    Comment by Guschti — May 28, 2008 @ 11:36 pm

  2. Ooooch, e Donnschtig…soooo schaad aber au;-)! Aber i ka denn am Mittwuch viilicht ko Käschte abbaue…so langsam weiss i jo, wie das goht…*grins*

    Comment by cinop — June 2, 2008 @ 11:08 pm

  3. Jo stimmt, du hesch die Käschte dozumoll nätterwiis au scho zämmegsetzt und uffbaut. Do liggt’s eigentlig nooch, dass du die au wieder derfsch abbaue :o)
    Also ich fänds no cool wenn mr am Mittwuch z’Oobe e weneli kämsch koh Gselschaft leischte.

    Comment by Nadja — June 3, 2008 @ 6:27 am

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .